working utensils.jpeg
Beistandschaften für Minderjährige

Die Beistandschaft für Minderjährige ist ein freiwilliges kostenloses Angebot, welches den Berechtigten für folgende Bereiche Hilfe anbietet:

- Feststellung der Vaterschaft

- Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes

Den Antrag auf Beistandschaft kann ein Elternteil stellen, dem die alleinige Sorge für das Kind zusteht bzw. der bei gemeinsamer Sorge das Kind in seiner Familie (Obhut) hat.

Es empfiehlt sich, ein persönliches Gespräch mit dem jeweiligen Beistand zur Beantragung zur vereinbaren.

Die Ansprechpartner sind nach dem Familiennamen des Kindes geordnet:

A – Frank      Herr Andreas Ullrich, Tel 06331 809 290, a.ullrich@lksuedwestpfalz.de

Franl – Kni    Frau Christine Dilli, Tel 06331 809 140, c.dilli@lksuedwestpfalz.de

no – Mi        Frau Katja Paltz, Tel 06331 809 119, k.paltz@lksuedwestpfalz.de

Mo – Schan    Frau Sabine Reith, Tel 06331 809 564, s.reith@lksuedwestpfalz.de

Schat- Schoe Frau Christine Dilli, Tel 06331 809 140, c.dilli@lksuedwestpfalz.de

Schol- Schub Frau Katja Paltz, Tel 06331 809 119, k.paltz@lksuedwestpfalz.de

Schuc- Schwa Herr Andreas Ullrich, Tel 06331 809 290, a.ullrich@lksuedwestpfalz.de

Schwas-Sn Frau Silke Bereswill, Tel 06331 809 190, s.bereswill@lksuedwestpfalz.de

Sol– Z          Frau Martina Hoffmann, Tel 06331 809 118, m.hoffmann@lksuedwestpfalz.de

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.