newspapers-444447_960_720.jpg

40 Jahre Blasorchester

Open Air Konzert in Dahn mit musikalischen Gästen  

Unter Leitung der Dirigentin Sandra Resch erklingen Werke die das breite Repertoire des Ensembles widerspiegeln. Neben traditioneller und moderner Blasmusik enthält dies auch Musical- und Filmmelodien.

Zudem dürfen sich die Musikerinnen und Musiker und ihr Publikum auf einen musikalischen Geburtstagsgruß freuen. Diesen überbringt das Blasorchester Musique municipale aus dem französischen Niederbronn-les-Bains unter Leitung von Alain Freyermuth. Beide Blasorchester verbindet eine  mehrjährige grenzüberschreitende musikalische Freundschaft.

Das Blasorchester wurde im Mai 1979, auf Initiative seines Dirigenten Hans Werner Bernhard in Zusammenarbeit mit dem Kreismusikverband, als Ensemble der 1978 gegründeten Musikschule des Landkreises Pirmasens gegründet. Diese ging 1997 in die Kreismusikschule Südwestpfalz über. Seit Ende 2004 musizierte das Orchester unter Leitung von Bernd Jörg, der den Taktstock zum 01.01.2019 an Sandra Resch weitergab.

Das Ensemble setzt sich aus Schülern, Lehrern und Freunden der Musikschule im Alter zwischen 15 und 85 Jahren zusammen. Es ist zugleich Auswahlorchester all der guten Musikerinnen und Musikern, die in den zahlreichen Musikvereinen der Ortsgemeinden des Landkreises Südwestpfalz musikalisch aktiv sind und umfasst derzeit etwa 50 Mitglieder.

Zu hören ist das Blasorchester der Kreismusikschule Südwestpfalz bei regelmäßigen Konzerten in der Region und den benachbarten Landkreisen. Darüber hinaus führten sie Konzertreisen nach Norddeutschland, in den Osten der USA, nach Südtirol, Frankreich, Tschechien und Schottland. Außerdem hatten es Auftritte bei Rundfunk und Fernsehen (SFB Berlin, SWR 4). Mehr zum Orchester und seiner Geschichte

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.