newspapers-444447_960_720.jpg

Beamtenanwärter starten ins Berufsleben


Nach einem Einführungsmonat im Kreishaus werden die Verwaltungsneulinge ab 01.08. zum ersten theoretischen Ausbildungsabschnitt in Mayen sein.

„Als Landrätin freue ich mich über das Interesse junger Menschen an der Kreisverwaltung als Dienstherr und an unserem Landkreis. Bei den Bewerbungsrunden und Auswahlverfahren versuchen wir stets passende Persönlichkeiten zu finden und ihnen gerecht zu werden. Für Sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt ins Berufsleben. Dabei stehen Ihnen ein vielfältiges und hochwertiges Studium sowie interessante Ausbildungsabschnitte in der Kreisverwaltung bevor. Darauf können Sie sich freuen“, betonte Landrätin Dr. Susanne Ganster, die es sich nicht nehmen ließ, die Verwaltungsneulinge noch vor ihrem ersten Tag in der Verwaltung persönlich kennenzulernen.

Das dreijährige Studium zum Bachelor of Arts im Studiengang Verwaltung ist dual ausgerichtet und beinhaltet sowohl theoretische als auch berufspraktische Studienzeiten, wobei die Praxisphasen in der Kreisverwaltung Südwestpfalz und die Theoriephasen an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen zu absolvieren sind.

Im August werden die Ausbildungsstellen für den Ausbildungsbeginn 01.07.2020 ausgeschrieben. Weitere Informationen zur Ausbildung .

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.