newspapers-444447_960_720.jpg

Deutsch-Starthilfekurs für geflüchtete Menschen

Erste Sprachorientierung

Der Kurs umfasst insgesamt 200 Unterrichtseinheiten und richtet sich an Deutschlernende ohne Vorkenntnisse. Um eine Basis für das gemeinsame Lernen zu schaffen, sollten die Teilnehmer bei Anmeldung alphabetisiert sein.

Der Kurs bietet eine erste Sprachorientierung: In kurzen und überschaubaren Lernphasen werden Wortfelder zu alltäglichen Themen wie Familie, Beruf, Einkauf, etc. vorgestellt und einfache Sprachstrukturen erarbeitet. Ziel ist, dass die Lernenden einfache Alltagssituationen sprachlich meistern können. Zugleich lernen sie den Umgang mit kurzen Lese- und Hörtexten kennen und eignen sich erstes Wörterbuchwissen an.

Bei der KVHS-Koordinierungsstelle Integration können sich Interessierte telefonisch unter 06331 809 446 oder per E-Mail anmelden.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.