newspapers-444447_960_720.jpg

Online-Befragung für Gründerinnen im ländlichen Raum


Ziel der Studie sei es herauszufinden, warum Frauen in ländlichen Räumen gründen, wie erfolgreich sie dabei sind und welche Unterstützung von Beratungsstellen sie brauchen, so der Deutsche LandFrauenverband. Der dlv führt die Studie gemeinsam mit der Empirica AG, einem unabhängigen Forschungs- und Beratungsinstitut, durch.

Miriam Heinrich, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz mbH, ruft zur Teilnahme an der Online-Befragung auf. „Noch immer liegt der Frauenanteil bei den Existenzgründungen in Deutschland nur knapp über einem Drittel. Um das zu ändern müssen wir Frauen auf dem Weg in die berufliche Selbstständigkeit stärker unterstützen. Die Studie des Deutschen LandFrauenverbandes macht einen ersten Schritt in diese Richtung“, so die Geschäftsführerin.

Teilnehmen können Gründerinnen noch bis zum 14.08.2020 an der Studie des dlv. Die Ergebnisse werden Ende des Jahres vorgestellt.

Weitere Informationen:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz mbH
Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens
Telefon: +49 6331 809-139
Fax: +49 6331 809-493
E-Mail: info@wfg-suedwestpfalz.de
Internet: www.wfg-suedwestpfalz.de