newspapers-444447_960_720.jpg

Ehepaar Brämer durfte Gnadenhochzeit feiern

Seltenes Jubiläum 

Zu einem solchen Jubiläum könne sie nun auch erst zum dritten Mal als Landrätin persönlich gratulieren und überbrachte zu diesem seltenen Anlass gleich auch noch die Glückwünsche der Ministerpräsidentin.

Im Garten der Brämers empfing die zur Feier dieses Tages anwesende Familie mit Bürgermeister Lothar Weber und Ortsbürgermeister Michael Oestreicher noch weitere Gratulanten, die ebenfalls Geschenke und viele gute Wünsche mitgebracht hatten.

Stolz präsentierte Heinz Brämer allen seine grüne Oase, die auch gemeinsames Hobby der Eheleute ist. Gertrud Brämer verwies auf besondere Stücke wie beispielsweise das Windrad, welches sich in ihrem Blickfeld über Waldfischbach und der dahinterliegenden Sickingerhöhe dreht. Der ehemalige Bauingenieur wusste der Landrätin und Verwaltungsratsvorsitzenden der Sparkasse Südwestpfalz verschiedene Anekdoten zu schildern. Schließlich war er bei der Errichtung des Verwaltungsgebäudes auf dem Sommerwald ebenso involviert, wie beim Bau der damaligen Kreissparkasse in der Bahnhofstraße.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.