newspapers-444447_960_720.jpg

KVHS-Lesung Cesare Marcotto

Die Zartheit des Wassers

Das Werk Die Zartheit des Wassers vereint das geschriebene Wort mit der Sprache der Bilder und begleitet den Leser durch eine Erzählung, welche Marcottos besondere Form des Malens enthüllt.  

Der Künstler Cesare Marcotto wurde 1959 in Verona geboren, hat die Kunstschule N.Nani in Verona und das Institut für Orientalische Kultur in Bergamo besucht. Nach den ersten Jahren künstlerischen Wirkens als Bühnenbildner an unterschiedlichsten Opernhäusern in Europa ist er seit Mitte der Achtzigerjahre als Kunstmaler und Bildhauer in Deutschland und Italien tätig. Seine Werke sind in verschiedenen öffentlichen und privaten Kunstsammlungen zu sehen. Interessenten melden sich bitte bis zum 09.03. online oder telefonisch unter 06331 809 336 an und bezahlen 10 Euro Eintritt.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.