newspapers-444447_960_720.jpg

Erfolgreicher Abschluss Qualifizierungsreihe „Praxisanleitung“

Bewusstsein für den Nachwuchs und für Chancen der eigenen Kindertagesstätten

Diana Fremgen von der Fachberatungsstelle Kindertagesstätten des Landkreises Südwestpfalz, Dozent Hannes Leitheiser und Rosa-Martine Knoth, stellvertretende pädagogische Leiterin der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz überreichten diese beim Abschluss einer Qualifizierungsreihe, in der an sieben Unterrichtstagen die Bedeutung der Kindertagesstätten als Ausbildungsort im Vordergrund stand.

Während der sozialberuflichen Ausbildung müssen Auszubildende Praktika unterschiedlichen Umfangs und mit spezifischen Zielsetzungen absolvieren. Die Kindertagesstätte/Hort/Jugendhilfeeinrichtung als Ausbildungsort ist hierbei sehr wichtig für die Gestaltung des Praktikumsprozesses. Sie ist mitverantwortlich, künftige ErzieherInnen zu qualifizieren und trägt zur Professionalisierung der Kindertagesstätten insgesamt bei. Die Aufgabe der Anleitung von Praktikanten wird hier einzelnen berufserfahrenen, pädagogischen Fachkräften übertragen. Diese Fachkraft stellt vielfältige und komplexe Anforderungen an die betreffende Person.

Aufbauend auf ihrer beruflichen Erfahrung vermittelt sie Wissen über die Praxisstelle und deren pädagogische Arbeit. Sie leitet Praktikanten in den konkreten Praxissituationen an, fördert die Entwicklung zur Erzieherpersönlichkeit und beurteilt die Leistungen im Praktikum. Im Rahmen der Qualifizierung zur Praxisanleitung geht es für die künftigen ErzieherInnen darum, sich mit der eigenen beruflichen Rolle auseinanderzusetzen und damit verbundenen Erwartungen, den Rahmenbedingungen und gesetzlichen Grundlagen zu reflektieren.

Weitere wichtige Bestandteile sind der Anleitungsprozess und wie er gestaltet wird, sowie eine Konzeption hierfür zu entwickeln. Praktikanten können nicht nebenbei angeleitet werden. Es geschieht in dem Bewusstsein, für den Nachwuchs Verantwortung zu tragen und in qualifizierten Fachkräften Chancen für die eigenen Kindertagesstätten zu sehen.

Zielgruppe der Qualifizierungsreihe Praxisanleitung, welche von der Fachberatungsstelle Kindertagesstätten des Landkreises Südwestpfalz und der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz in Kooperation angeboten wird, sind Pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten, die über eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung verfügen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.