newspapers-444447_960_720.jpg

Ehrenamtstag- Kreis ruft zur Bewerbung auf

Gemeinsam von Staatskanzlei, Stadt Pirmasens und dem SWR veranstaltet

Mit der zentralen Veranstaltung soll den etwa 1,7 Millionen ehrenamtlich engagierten in Rheinland-Pfalz danke gesagt werden.

Landrätin Dr. Susanne Ganster unterstützt die Veranstaltung. „Nicht zuletzt die für unseren Landkreis sehr positive ZDFzeit-Deutschlandstudie belegt die große Zahl an Vereinen und ehrenamtlich Tätigen in der Region, die mit sich ihrem Engagement für das Gemeinwohl einsetzen. Den Ehrenamtstag in unserer Region zu haben, ist eine schöne Gelegenheit, um all jene zu würdigen, die sich in besonderem Maße für andere engagieren.“

Der SWR wird live im Fernsehen und im Hörfunk mit Berichten von der Veranstaltung an diesem eine Plattform für das Ehrenamt bieten. Für die Landrätin ist dieses Engagement sehr wichtig, deshalb ruft sie Organisationen, Projekte, Einrichtungen und Initiativen aus dem Landkreis dazu auf, sich und ihr Engagement zu präsentieren. Möglich ist dies beim Ehrenamtstag auf dem Markt der Möglichkeiten.

Noch bis zum 30.06.2018 können sich auf der Seite www.wir-tun-was.rlp.de Interessierte bewerben und weiter informieren. Die thematische Bandbreite dabei kann von Sport, Kultur, Gesundheit und Selbsthilfe über Natur, Umwelt und Tierschutz bis zu Sozialem, Kinder-, Jugend- und Demokratiebildung oder Flucht und Asyl reichen. Auch Hilfs- und Rettungsorganisationen können sich am 26.08. präsentieren. Zudem ist es Kulturgruppen aller Richtungen möglich, sich unter www.swr.de/ehrensache wegen eines Auftritts auf der SWR 4-Bühne zu bewerben.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.