newspapers-444447_960_720.jpg

Spatenstich Rettungswache Herxheim

Offizieller Spatenstich Rettungswache Herxheim

„Was macht die Landrätin des Landkreises Südwestpfalz beim Spatenstich zur neuen Rettungswache in Herxheim“, stellte Landrätin Dr. Susanne Ganster den Gästen und Offiziellen eine Frage, die sie direkt selbst auflöste. Als leitende Rettungsdienstbehörde für den Rettungsdienstbezirk Südpfalz ist sie mit dem Landkreis Südwestpfalz zuständig für die kreisfreien Städte Landau, Pirmasens und Zweibrücken sowie die Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße und Südwestpfalz. Verbunden werden die 17 Rettungswachen des Bezirks von der integrierten Leitstelle in Landau als Herzstück, auf das alle gemeinsam stolz sind. Als wohl eine der am besten ausgestatteten Leitstellen der Pfalz, setzt sie sich gemeinsam mit den Landräten Dietmar Seefeldt und Fritz Brechtel auch intensiv für deren Fortbestand ein. Ihr Anspruch ist, mit diesen Bausteinen eine gute, flächendeckende medizinische Versorgung zu gestalten. Das setzt voraus, einen gut funktionierenden Rettungsdienst in der Fläche zu organisieren

Dafür erhält Herxheim nach 25 Jahren eine neue Wache. Von dort aus werden jährlich rund 2.000 der über 108.000 Einsätze gefahren. Neue Vorschriften und Vorgaben machen den Neubau erforderlich und bringen alleine durch den Bau auf einer Ebene auch Vorteile für die eingesetzten Rettungsmitarbeiter für schnelle Ausrückzeiten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.