newspapers-444447_960_720.jpg

Zweiter Aufruf in 2018

Mehr Fördergeld für die LAG Pfälzerwald plus

Anfang Juni ist der zweite Aufruf für das Jahr 2018 zur Einreichung von Projekten gestartet. Die aufgerufenen Fördergelder werden nach aktuell erfolgter Zuweisung weiterer Landesmittel aufgestockt auf eine Höhe von 427.757,25 Euro.

Die Fördergelder bestehen aus EU- und Landesmitteln, die für Projekte von Privatpersonen, Vereinen oder öffentlichen Institutionen zur Verfügung stehen. Die Landesmittel werden vorrangig zur Kofinanzierung von Projekten privater Projektträger eingesetzt

Gefördert werden können Projekte zur

·         Touristischen Inwertsetzung

·         Aufwertung der Natur- und Kulturlandschaft

·         Strukturellen Stärkung der Dörfer

·         Wertschätzung des Gemeinschaftslebens

·         Erzeugung und Vermarktung Regionaler Produkte

·         Vernetzung und Information

Projektsteckbriefe können noch bis zum 27.07.2018 eingereicht werden. Das Auswahlverfahren der Projekte findet im Rahmen der Vorstandssitzung am 10.09.2018 statt.

Nähere Informationen zu den Fördersätzen und dem Antragsverfahren finden Interessierte unter www.pfaelzerwaldplus.de

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.