newspapers-444447_960_720.jpg

Kreismusikschule freut sich mit Paul Könnel

Einziger Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz beim Bechstein Jazzpiano Solo Wettbewerb 2018 in Berlin

Paul Könnel ist 16 Jahre alt, kommt aus Hermersberg. Es ist Preisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert und Schüler der Musikschule des Landkreises Südwestpfalz. Dort wird er im Fach Klavier von Christof Heringer unterrichtet. Zu seinem Wettbewerbsprogramm gehörten Kompositionen aus dem Realjazzbook mit eigener Handschrift und natürlich mit viel Improvisation sowie auch eine Komposition aus der Feder seines Lehrers Christof Heringer.

Zu einem Preis hat es diesmal leider nicht gereicht. Für den jungen Musiker war es trotzdem ein großartiges Erlebnis in Berlin im tollen Ambiente des Schlosses Britz zu musizieren und die vielen musikalischen Eindrücke der Mitkollegen zu hören und mit zu nehmen.


Alleine schon die Tatsache, nicht alle Tage auf einem Bechstein-Konzertflügel spielen zu können und auch Kontakte zu führenden Musikern der Jazzszene zu bekommen und deren fachkundige Tipps und Meinungen zu hören, machte die Teilnahme für ihn wertvoll.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.