newspapers-444447_960_720.jpg

Ausbildungsstellen 2020


Der Landkreis Südwestpfalz bietet 2020 folgende Ausbildungsangebote an:

zum 01. Juli 2020:

Duales Studium: Bachelor of Arts - Studiengang Verwaltung (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


zum 01. August 2020:

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Im Bachelor Studium - Verwaltung kann eingestellt werden, wer bis Mitte 2020 die (volle) Fachhochschulreife oder eine andere zu einem Hochschulstudium berechtigende Schulbildung besitzt. Die Ausbildung findet im Rahmen eines Beamtenverhältnisses auf Widerruf (Vorbereitungsdienst) statt und ist dual ausgerichtet. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen, die praktische Ausbildung wird in den verschiedenen Abteilungen der Kreisverwaltung Südwestpfalz absolviert.

Als Auszubildende/r zur/zum Verwaltungsfachangestellten kann eingestellt werden, wer bis Mitte 2020 den qualifizierten Sekundarabschluss I (mittlere Reife) besitzt. Der theoretische Teil der dual ausgerichteten Ausbildung erfolgt an der Berufsbildenden Schule und wird durch Unterricht am Kommunalen Studieninstitut ergänzt, die praktische Ausbildung wird in den verschiedenen Abteilungen der Kreisverwaltung Südwestpfalz absolviert.

Wir erwarten Bewerber/innen, die sich für die Aufgaben einer Kommunalverwaltung interessieren, sich engagiert der jeweiligen Ausbildung widmen und sich schriftlich und mündlich gut ausdrücken können. In den Fächern Deutsch und Mathematik wird die Note „befriedigend“ vorausgesetzt. Einstellungen sind vorrangig im Wege der beruflichen Erstausbildung vorgesehen.

Wir bieten eine interessante, vielfältige Ausbildung mit einem attraktiven Ausbildungsgehalt sowie guten Übernahmechancen in einen sicheren Beruf mit abwechslungsreichen Einsatz-gebieten, guten Weiterbildungsmöglichkeiten und flexibler Arbeitszeitgestaltung.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht. 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Schulzeugnis) richten Sie bis zum 06.09.2019 schriftlich an:

Kreisverwaltung Südwestpfalz
Abteilung Zentrale Aufgaben und Schulen
Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens

Bitte verwenden Sie keine Bewerbermappen und reichen Sie entsprechende Nachweise nur in Kopie ein. Es erfolgt kein Rückversand der Bewerbungsunterlagen. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.