Klimaschutz und Erneuerbare Energien in der Südwestpfalz

 

Landrat Duppré

Das Anliegen Klimaschutz braucht eine breite gesellschaftliche Unterstützung, sonst können wir diese große Aufgabe nicht bewältigen. Die staatliche Ebene muss die Rahmenbedingungen schaffen, aber wir alle müssen vor Ort, da wo wir leben, in unseren Verantwortungsbereichen die Umsetzung organisieren. Wir brauchen viele Ideen für Klimaschutz und für eine nachhaltige Lösung der Energiefrage. Daher soll unser Bündnis für eine Klimaschutzregion Südwestpfalz offen sein für alle, die sich für diese Ziele engagieren wollen. Ich lade Sie ganz herzlich ein, Partner im Bündnis für Klimaschutz und erneuerbare Energie Südwestpfalz zu werden. Falls Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte schriftlich, telefonisch oder mit einer E-Mail an uns.

Für Ihr Interesse danke ich Ihnen.

Hans Jörg Duppré
Landrat


  

Abschlussbericht Klimaschutzkonzept

Maßnahmenkatalog

Ergebnisse für die Verbandsgemeinden

Konzept für die Öffentlichkeitsarbeit

Erklärung zur Entwicklung einer Klimaschutzregion Südwestpfalz

Deckblatt Bündnis für Klimaschutz und erneuerbare Energien Südwestpfalz

Arbeitsstruktur

Auswertung PV-Anlage auf dem Dach der SEG-Halle in Höhfröschen (externer Link)

Auswertung PV-Anlage auf dem Dach des Schulzentrums in Dahn (externer Link) 

 

Kontaktdaten:
Kreisverwaltung Südwestpfalz
Projektstelle Klimaschutz und Energie
Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens
Telefon: 06331-809-473
Telefax: 06331-809-108
E-Mail: m.seibel@lksuedwestpfalz.de

 Das Kontaktformular finden Sie hier (pdf-Datei).